Reisebericht: USA Südwesten 2012

Wir erfüllten uns einen Traum und bereisten für dreieinhalb Wochen den Südwesten der USA, größenteils den klassischen "Grand Circle", denn wir wollten möglichst viele Nationalparks sehen.

Unsere Reise begann am 1. Mai in Las Vegas. Nach einer Schleife durch den Death Valley National Park begannen wir den Grand Circle im Zion National Park. Es folgten der Bryce Canyon NP, der Capitol Reef NP, Arches NP, Canyonlands NP und der Grand Canyon NP. Neben diesen sieben Nationalparks besuchten wir natürlich auch noch einige State Parks, das Monument Valley sowie andere Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. Am 24. Mai traten wir wieder von Las Vegas aus die Heimreise an.

Hier unser ausführlicher Reisebericht - in erster Linie für uns selbst gedacht, um die Erinnerungen lebendig zu halten, aber gern natürlich auch für alle Interessierten, die absichtlich oder zufällig hier landen.

Mangels Erfahrung habe ich die einzelnen Stationen auf dieser Webseite tageweise angelegt, was manchmal nicht allzu spannend ist.

Trotzdem viel Spaß!